Q-Gruppen - DK6PW

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Q-Gruppen

Amateurfunk

Amateurfunk - Q-Gruppen, Begriffe und Abkürzungen
(kleine Auswahl)

1. Q-Gruppen:

QRO erhöhen Sie die Sendeleistung QRP vermindern Sie die Sendeleistung
QRL ich bin beschäftigt QRX bitte warten Sie (....Minuten oder bis........
QRZ Sie werden gerufen (von... oder auf...) QSL ich bestätige (alles empfangen)
QSO ich habe Verbindung mi QTH mein Standort ist ........
QRV ich bin sende- / empfangsbereit QRT stellen Sie die Übermittlung ein

Q-Gruppen können auch als Anfrage wie z.B. - soll ich die Sendeleistung erhöhen? - genutzt werden.

2. Begriffe:

shack Die Funkerbude - der Raum wo wir selber sauber machen - meist "Sperrbereich"
QSL-Karte Sie ist die schriftliche Bestätigung einer Funkverbindung.
Logbuch Nachweis der Funkeraktivität - keine Pflicht mehr, meist als Computerprogramm-
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü