PSK31 - DK6PW

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PSK31

Amateurfunk

PSK31 - Eine digitale Betriebsart

PSK31 wurde durch G3PLX (Amtor-Erfinder) auf der Grundlage einer Idee von SP9VRC entwickelt. PSK31 zeichnet sich durch eine gute Empfindlichkeit, einer kleinen Bandbreite von unter 100 Hz und durch die einfache Bedienung aus.
Nachteile sind der unprotokollierte Mode (keine Fehlererkennung und -korrektur) und die niedrige Übertragungsrate von etwa 50 Baud.



PSK-QRG

Frequenzen:

Auf allen Bändern ist USB (obere Seitenband) angesagt !




PSK31 hat mich als Kurzwellen - Höhrer fasziniert und mein Interesse an die KW neu geweckt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü